Navigation – Sitemap

Vorstellung der Zeitschrift Corpus Eve

Corpus Eve : Émergence du vernaculaire en Europe (Emergenz der Vernakulärsprachen in Europa) ist eine mehrsprachige Online-Zeitschrift, die darauf abzielt, einen Korpus von Dokumenten (ausgaben von texten, kritische oder bibliographische analysen) über die Entwicklung der Vernakulärsprachen in Europa zu erstellen, von den ersten Aufzeichnungen bis gegen Ende des 17. Jahrhunderts, nach einem pluridisziplinären Konzept.

Die Zeitschrift gehört zum Babel Eve-Projekt, an dem Forscher aus folgenden Universitäten teilhaben : Université de Savoie Mont Blanc (Chambéry – France ; LLSETI-Labors), Université Jean Moulin – Lyon 3 (IHRIM– GADGES), Université Grenoble-3 Stendhal (CERHIUS-ILCEA), Università degli Studi di Torino, Università degli Studi di Milano, Università del Piemonte Orientale.

  • Logo Université de Savoie
  • Logo Université Jean Moulin - Lyon 3
  • Logo ILCEA
  • Revues.org